Aktuell:

...als Zukunftsprojekt 2001
mit dem Robert-Jungk-Preis

Die Aktion:
Wir sind der Überzeugung, dass rechte Gewalt und Ausländerfeindlichkeit kein Problem allein von jungen Menschen ist, sondern sicherlich durch alle Altersschichten geht. Auf Grund dieser Tatsache haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, dieses deutlich zum Ausdruck zu bringen. Wir wollen keinen Filmabend oder eine Musikveranstaltung durchführen, sondern versuchen einen neuen Weg zu gehen. Doch dieser Weg funktioniert nur mit Unterstützung von vielen Personen.

Die Unterstützung:
Wir bitten Menschen aus allen Bevölkerungsschichten, aus Politik, Wirtschaft, Film- und Fernsehen, Musik, aber auch ganz normale Bürger und Schulklassen aus unserer Stadt, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Wir freuen uns besonders, dass der Bundestagsabgeordnete unserer Stadt, Herr Dieter Grasedieck, sich bereit erklärt, die Schirmherrschaft zu übernehmen, und das Projekt zu begleiten. Diese Menschen erhalten von uns ein Paket mit den verschiedensten Inhalten. Egal ob Globus, Turnschuhe, Knate, Filzstifte, Bücher oder Felsbrocken - alle haben nur eine Aufgabe: "in irgend einer geeigneten Form zum Thema Rechtsradikalismus und Ausländerfeindlichkeit gestalterisch tätig zu werden".

Alles weitere:
Wer von uns alles Post bekommen hat, was bisher an Ergebnissen vorliegt und wie die Aktion weiter geht - alles das erfahren Sie auf dieser Seite. Wir freuen uns über jegliche Reaktion. Schreiben Sie uns Ihre Meinung ins Gästebuch, oder mailen Sie uns an info@ab-art-ig.de.

Herzlich willkommen bei ab-ART-ig.de

Die offizielle Homepage zur Aktion der
Evangelischen Jugend Bottrop-Batenbrock